Las Americas Golfplatz – Golf Las Américas

Der Las Americas Golfplatz ist eine hervorragende Möglichkeit, diesen Sport auf Teneriffa zu praktizieren, mit einem ausgezeichneten Klima rund 23 ° (74 ° F) während des ganzen Jahres, was es zu einer wahren Oase macht.

Diese 18 Löcher im Strand von Amerika haben eine weiche Topographie, das Feld hat ein Par 72 und eine Gesamtlänge von 6.051 Metern mit einer abwechslungsreichen Route, die es einzigartig macht dank seiner Seen und Wasserbäche.

In diesem Artikel werden wir über die wichtigsten Aspekte des Golfplatzes von Las Americas sprechen, von seinen technischen Details, den zusätzlichen Aktivitäten, die der Ort bietet und seinen Komfort- und Vergnügungsleistungen.

Technische Details

Zuerst müssen wir über seine technischen Details sprechen, und dieser schöne und majestätische Golfplatz wurde 1998 unter dem Design von John Jacobs Associates Ltd. gebaut. Er hat ein Par 72 und die folgenden Pisten: Weiß: 126, Gelb: 124, Blau: 127 und Rot: 126.

Einzel- und Kollektivklassen

Für diejenigen, die in dieser Hinsicht nicht viel Übung haben oder sich in diesem Sport verbessern möchten, bietet der Golfclub Americas eine Reihe von Einzel- und Gruppenkursen für alle Altersgruppen und Niveaus.

In diesem Sinne verfügt der Club über ein großartiges Team von hochqualifizierten Profis mit großer Erfahrung in der Initiation und Verbesserung, unabhängig von Alter oder Spielniveau.

Wie bereits erwähnt, gibt es individuelle oder kollektive Kurse für unsere Kunden, die im Las Madrigueras Hotel wohnen und individuelle Golfprogramme und -kliniken entwickeln. Hier können Sie Ihr Kurz-, Lang- oder Puttspiel verbessern.

Wenn Sie mehr über die Vorteile dieser Klassen erfahren möchten, gibt es die Exkursionen von 9 oder 18 Löchern für die Perfektion des Spiels.

Es lohnt sich, daran zu erinnern, dass diejenigen, die diese Kurse machen, in den Bereichen Naturrasen, Bunker, Chipping Green und Putting Greens praktizieren.

Turniere

Es ist wichtig zu erwähnen, dass große nationale und internationale Golfturniere seit dem Jahr 2000 von Campo Las Americas veranstaltet wurden, insbesondere das Tenerife Women’s Open Spanien, das 2012 im Rahmen des Ladies European Tour Kalender stattfand.

In diesem Wettbewerb nahmen große Persönlichkeiten dieser Sportart wie Laura Davies, Carlota Ciganda, Becky Brewerton, Nikky Garrett und der Australier Stacey Keating teil, der als Sieger hervorging.

Der Club wurde in den Jahren 2007, 2008, 2009 und 2011 als bester spanischer Club in der Organisation von Turnieren von Sport & Business ausgezeichnet.

Es ist anzumerken, dass das Feld für die Organisation eines Turniers ein Formular auf seiner offiziellen Website www.golflasamericas.com anbietet, um die Verfahren für diesen Zweck durchzuführen.

Der Golfkarpfen

Der Carpa del Golf ist ein Ort innerhalb des Feldes, wo Sie den PRO SHOP mit allen Artikeln zu diesem aufregenden Sport finden können.

Ebenso finden Sie einen TV-Raum, um eine gute Zeit der Ruhe und Komfort zu genießen, sowie Umkleideräume, um die Kleidung zu ändern, die notwendig ist, um die Reise in jedem Loch dieses Feldes zu machen.

Auch für diejenigen, die sich vor dem Ausgehen “aufwärmen” wollen, um ihre besten Schwünge zu machen, haben sie eine Driving Range. Sie haben auch die Möglichkeit, die Schläger zu mieten, die Sie wollen und Chipping & Putting Green.

Schließlich gibt es den Veranstaltungssaal, der zum idealen Ort für elegante Feste werden kann.

Last but not least ist das Hotel Las Madrigueras ein luxuriöses Gebäude mit dem besten Kolonialstil, das 5 Sterne hat. Für Golfliebhaber, die bei uns übernachten, werden exklusive Pakete zu Greenfees angeboten.

Unser Hotel verfügt auch über zwei Restaurants, in denen Sie die beste Küche mit dem “Belle Vue” zum Mittagessen und dem “Bogey” genießen können, um den Tag mit einem romantischen Abendessen zu beenden. Zwei Treffpunkte innerhalb des Las Americas Golfplatzes.